Zur Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Börry

MeineFW.de - Die Feuerwehr Community!
 

Feuerwehr

In Börry wird der Brandschutz schon immer sehr groß geschrieben, was seinen Ursprung in der Geschichte des Dorfes hat. Am 19. August 1748 brach mitten im Dorf eine gewaltige Feuerbrunst  aus.  In der Bäckerei hatte der Wind glühende Backofenasche über die benachbarten Häuser verteilt. Damals bestanden die Häuser hauptsächlich aus Holz und Lehm, was dem Feuer genug Nahrung gab.

Verzweifelt versuchten die Einwohner von Börry ihre Häuser zu retten. Mit Eimern wurde Wasser aus dem nahe gelegenen Flüsschen Ilse herangetragen,  doch am Ende mussten sie hilflos mit ansehen, wie 42 Häuser (67% des Dorfes) von den Flammen vernichtet wurden. Für das damalige 400 Seelen-Dorf muss diese Katastrophe ein gewaltiger Schock gewesen sein, was sich über Generationen auswirkte.

Denn noch 200 Jahre lang wurde ein Brandtag, an jedem zweiten Montag im Juli veranstaltet. An diesem Tag durfte kein Einwohner in Börry arbeiten oder feiern. Man versammelte sich in der Kirche und gedachte dem schrecklichen Ereignis, was auch drei Menschen das Leben kostete.

Wir wissen heute nicht, wie die Einwohner nach dieser Feuerbrunst  lebten, oder ihre Ernte lagerten, die noch auf dem Felde war. Doch an den alten Fassaden sehen wir noch heute, dass die Einwohner sehr schnell ihre Häuser wieder aufgebaut hatten.



Im Jahre 1857 kauften die Börryer eine der größten Handdruckspritzen. Der Wagen wurde von zwei kräftigen Pferden gezogen  und wie man sich vorstellen kann, war das Löschen mit diesem Gerät eine schweißtreibende Angelegenheit.



Ein Handvoll Männer gründeten im Jahre 1924 die erste Freiwillige Feuerwehr in Börry, die im selben Jahr um eine Feuerwehr-Kapelle bereichert wurde.

 

1934 bekam sie eine neue Motorspritze, dieser Wagen wurde mit einem Trecker gezogen.. Damals zählte hauptsächlich das Löschen zu ihren Aufgaben, doch die Einsatzbereitschaft und der Idealismus trieb diese Feuerwehrmänner genauso an wie heute.


25 Jahre Freiwillige Feuerwehr Börry


Inzwischen blickt die Freiwillige Feuerwehr Börry auf 85 Jahre ihres Bestehens zurück und durch den hohen persönlichen Einsatz jedes Feuerwehrmannes hat sie sich  zur Stützpunktwehr mit 6 Ortsteilen entwickelt.      

 

Der Arbeitsbereich hat sich in den Jahren erheblich verändert. Heute gehört aktiver Umweltschutz, technische Hilfe bei Unfällen und Katastrophenschutz genauso zu ihren Aufgaben, wie der Brandschutz in den Forsten. So ist Aus- und Weiterbildung bei den Feuerwehrmännern stets ein Thema.  

 

An jedem ersten und dritten Dienstag wird am Dienstabend der Freiwilligen Feuerwehr gelerntes wieder aufgefrischt und verschiedene Übungen veranstaltet. Doch auch der regelmäßige Kontakt zu den Einwohnern ist für die Feuerwehr sehr wichtig. So gibt es einen „Tag der offenen Tür“, was von den Börryern genauso gerne angenommen wird wie das jährliche Pfingstgrillen.




Aktueller Termin:

Sommerferien!!!
Achtung:
Diese Seite ist für eine Bildschirmauflösung von 1280x1024 Pixeln geeignet.
Aktualisierung:
Diese Website wurde am 22.08.2012 aktualisiert.
online seit 25.07.2008
 
Sie sind der 7450 Besucher auf unserer Homepage.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=